Love don´t come easy.

Zwei Damen in meinem Leben begleiten mich schon sehr sehr lange. Wir haben uns das erste Päckchen Tabak geteilt, damals Sylvester 2005. Mango-Tabak. Wir haben in Amsterdam Bauchschmerzen vom Lachen gehabt, in Paris Hotelzimmer in KlingKlangKlong bezogen und in London FastFood-Ketten reich gemacht. Meine Jugend ist nichts ohne diese beiden. Kein Teppich, kein Spaziergang durch den Heimatort, kein Rabu ohne ein Gedanken an Sie. Irgendwann hat aber jede für sich entschieden, was sie mit ihrem Leben anfangen will und wir sind in Himmelsrichtungen gezogen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Es kamen andere Menschen, andere Erfahrungen, ein anderes Ich. Es gehört zu diesen lästigen Aufgaben des Erwachsenwerdens irgendwann zu entscheiden, was einem Freundschaft wert ist und was man dafür zu geben bereit ist.

Wir haben lange um den Einsatz gepokert. 

Vor 8 Jahren waren wir im Sommer in Zinnowitz am Meer, 8 verdammte Jahre. Es braucht einen ganzen Kopf, um zu verstehen wie viel Zeit vergangen ist und was uns allen in diesen Jahren passiert ist, seit wir 17 Jahre alt waren. Und jetzt ist es Juni 2014 und wir waren wieder am Meer. Irgendwie erwachsen und jeder in seinem Leben, aber wieder zusammen.

All in. 

Blasenbande.Und weil ich mich immer ärgere, dass es keinen Soundtrack zu Texten oder Büchern gibt, den man beim Lesen hören kann, um  noch besser zu verstehen, liefere ich nun den Song, der sofort eine Lawine der Erinnerung los tritt.

Advertisements

2 thoughts on “Love don´t come easy.

  1. Tja, so schön die Zeit auch war, manchmal trennen sich die Wege. Ich bin gerade in einer aehnlichen Situation. Wir waren immer zu dritt, seit wir 12 waren wir haben alles zusammen gemacht, wirklich alles, wir waren zeitweise wie zusammengeklebt. Jetzt aber, jetzt wo ich gerade mal 19 bin trennen sich unsere Wege, von der einen habe ich schon seit Februar kein Lebenszeichen mehr vernommen und auch die andere hat trotz drei monatiger komplett Auszeit keine Zeit mehr für mich. Sie haben jetzt neue Prioritäten in ihrem Leben gesetzt, feste Beziehung, Studium, neue Freunde. Und dass muss ich so schwer es mir fällt leider akzeptieren, denn auch mein Leben geht weiter. Du siehst ich kann dich gut verstehen und trotzdem sollten wir beide die guten Zeiten, die wir mit unseren Mädels hatten nie vergessen, denn die Erinnerung bleibt.

  2. Liebe Julie, man weiß nie was kommt. Vielleicht denkt ihr in 5 Jahren anders darüber. Manchmal brauch man ein bisschen, um zu verstehen, was wichtig ist und jeder braucht die Zeit, um herauszufinden was man selber will.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s